FANDOM


Mord mit der linken Hand ist die 4. Folge der Columbo-Serie.
Images (2)

HandlungBearbeiten

Nachrichten-Zar Arthur Kennicut misstraut seiner jungen und attraktiven Frau Leonore. Er setzt den teuren Privatdetektiv Brimmer auf sie an, um Klarheit zu bekommen, ob ihm seine Frau treu ist oder nicht. Brimmer beruhigt Kennicut schon nach kurzer Zeit, er bezeugt Leonore eine reine Weste. Allerdings sagt er ihm nicht die Wahrheit, denn er will aus dem unsteten Lebenswandel der untreuen Gattin Kapital schlagen. Dazu setzt er sich mit ihr in Verbindung und verlangt für sein Schweigen aktuellste Informationen über ihren politisch einflussreichen Ehemann. Nach reiflicher Überlegung ist sich Leonore darüber im Klaren, dass der Preis für die mittlerweile beendete Affäre zu hoch ist. Sie beschließt, sich erneut mit Brimmer zu treffen, um ihm eine Absage zu erteilen - eine tödliche Entscheidung. Lt. Columbo steht erneut vor dem Beginn einer kniffligen Ermittlungsarbeit ...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.